Das Rastamuster toppt die Krone

Besonderes beliebt sind Mundstücke und Köpfe mit einem Rastamuster. Auch bei dieser Technik bringt der Glasbläser farbige Punkte auf das Glas am Rand der Werkstücks an. Nur werden diese so eng gesetzt, das sie sich fast berühren. Hier ist eine besonders ruhige Hand und ein scharfes Auge gefragt.

weiterlesen

Krone Zenit

Veredelungstechniken

Den Anfang macht die Krone. Gefühlt jeder Bong- Hersteller hat sich schon daran versucht. Das Prinzip dahinter ist auch simpel. Der Glasbläser bringt mit einem Glasstab in der Flamme Noppen am Rand des Mundstückes oder des Köpfchens an.

weiterlesen

farbiges glas

Farbiges Glas

Wer von uns hat sich noch nicht von den bunten Verzierungen und Farben an einer Bong oder einem Köpfchen faszinieren lassen.

weiterlesen

glasblaeser

Der Glasbläser

Der Beruf Glasbläser ist eigentlich aus der Not entstanden. Früher waren Glasmacher, welche mit der Glasmacherpfeife am Schmelzofen gearbeitet haben, sehr arm. Um sich etwas dazu zu verdienen, fingen sie an, zu Hause an der Flamme einer Fettlampe, aus dünnen Röhrchen und Stäben kleine Schmuckartikel herzustellen.

weiterlesen

kauf-einer-bong

Auf was ist beim Kauf einer Bong zu achten?

Diese Frage stellt sich wohl jedem der vor einer Kaufentscheidung steht. Die meisten werden sich wohl an den Marken orientieren. Aber was steckt dahinter? Wo sind die Unterschiede? Wir bringen Licht ins Dunkel! Entscheidend sind:

weiterlesen

Bong-Koepfe

Glow in the dark

Die GLOW IN THE DARK Köpfe aus dem Hause Zent stellen eine weitere Innovation dar. Mit speziellem Glas werden die Köpfe verziert und faszinieren mit unterschiedlichen farbigen Effekten unter UV-Licht oder im Dunklen. Vor allem da beeindrucken sie durch ein florenzierendes Leuchten.

weiterlesen

Wie reinige ich meine Bong

Die am häufigsten gestellte Frage ist die nach der Reinigung einer Bong. Viele von uns haben ihre eigenen Rezepte und Techniken entwickelt. Mit mehr oder weniger Erfolg. Um aber zu wissen, wie gut das Glas diese Prozedur verträgt, muss man einiges über diesen Werkstoff wissen.

weiterlesen

Deine Wunschbong

Nur wenn die Bong wirklich zu dir passt ist sie perfekt. Aus diesem Grund ist unser Shop wie ein Konfigurator aufgebaut. Bei jeder Bongbestellung wirst du automatisch und intuitiv durch die Welt der vielen Möglichkeiten geführt. Auf dem Weg zu Deiner Wunschbong nehmen wir Dich an die Hand und begleiten Dich auf diesem Weg.

weiterlesen

Reparaturservice Bong

Reparaturservice

So fantastisch und verzaubernd Glas auch ist, so zerbrechlich und eigensinnig kann es auch sein. Man sagt: Was man liebt, bricht nicht … Wenn es trotzdem einmal Scherben gibt, helfen wir Dir gern mit unserem Reparaturservice weiter.

weiterlesen

Megacut

Mit seinen etwa 5mm Wandstärke hält er auch schweren Stößen stand. Zudem ist er direkt am Körper der Bong angebracht. Somit entfällt die Hebelwirkung, welche auf den Schliff einwirkt, wenn die Bong angestoßen wird oder umfällt.

weiterlesen

Der Flutschkopf

Die Besonderheit des Flutschkopfes besteht darin, dass er ohne Sieb benutzt wird. Das Rauchmittel wird durch den engen Trichter des Kopfes gehalten. Durch die kleine Öffnung des Flutschkopfes gelang der Rauch in das Wasser im Bauch der Bong. Nachfolgende Aschereste werden am besten durch das Benutzen eines Dirtcatchers von Zenit verringert. Dieser ist in gerader und gewinkelter Form erhältlich. Unsere Flutschköpfe sind extra starkwandig gefertigt und verfügen über sehr passgenauen Schliff.

Die Beaker

Die Beaker verdankt ihren Namen seinem Aufbau in Pyramidenform. Sie zeichnet sich durch eine große Standfläche aus, welche in Verbindung mit einem extra starkwandigen Bauch einzigartig ist. Mit seinem hohem Wasservolumen ist eine bessere Rauchkühlung möglich. Der niedrige Schwerpunkt verleiht der Beaker einen stabilen Stand.

Der Inline-Aktivkohlefilter

Der Inline-Aktivkohlefilter hat die Aufgabe schädliche Stoffe aus dem Rauch zur filtern. Er wird, nachdem er mit Aktivkohle befüllt wurde, zwischen Chillum und Kopf gesteckt. Der Zenit AKF bietet einige Vorzüge. Er ist mit einem Glassieb ausgestattet, welches das Handling vereinfacht. Man benötigt kein zusätzliches Metallsieb mehr. Unsere speziell darauf abgestimmte Kohle verhindert ein Verstopfen des Siebes und garantiert einen perfekten Zug durch den Filter. Ergänzend bietet die ovale Form viel Platz für Aktivkohle und somit eine größtmögliche Filterfläche.